Akupunktur nach TCM und Naturheilverfahren

 

Dr. med. Düppenbecker



Termine nach Vereinbarung

Tel: 02941-270747



Öffnungszeiten

 Vormittag:  Mo - Fr  7:30 - 13:00 Uhr 

Nachmittag: Mo 14:30 - 18:30 Uhr , Di und Do 14:30 - 18:00 Uhr

                        

 


  Zur Kostenübernahme einer Behandlung mit  

Akupunktur 

Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen können bei folgenden Erkrankungen eine Akupunktur-Behandlung als Regelleistung ihrer Krankenkasse beanspruchen:

1. Chronische Schmerzen der Lendenwirbelsäule (LWS)
2. Chronische Schmerzen bei Kniegelenksarthrose      


Bei Vorliegen einer dieser Diagnosen können pro Jahr 10 Akupunktur-Sitzungen, in begründeten Ausnahmefällen auch bis zu 15 Sitzungen, als Kassenleistung in Anspruch genommen werden. Hierbei handelt es sich gemäß den aktuellen Bestimmungen um eine Körperakupunktur mit Nadeln.

Besondere Behandlungsmethoden wie z. B. die Moxibustion (lokale Erwärmung von Akupunkturpunkten) oder die Ohrakupunktur sind hierin nicht enthalten !


Außer bei den genannten chronischen LWS- und Knieschmerzen ist  die Akupunktur bei allen übrigen Erkrankungen eine Selbstzahlerleistung. Die Kosten hierfür können von den Gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet werden.





SCHLAGWORTE:
Akupunktur nach TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), Rückenbeschwerden, Migräne,Kopfschmerzen, Erschöpfung, 5-Elemente-Diät, Kniebeschwerden, unterstützende Diabetes-Therapie, Akupunktur bei Diabetes, Naturheilverfahren, ÜbergewichtOhrakupunktur nach Nogier



Copyright © 2008-2016